top of page

4x EDELMETALL BEI DER ÖM MASTERS








Traiskirchner Gewichtheber wieder erfolgreich

Die Traiskirchner Athleten fügten bei der Österreichischen Meisterschaft der Masters, mit 2 Gold- und 2 Silbermedaillen dem heurigen Erfolgslauf bei Einzelmeisterschaften ein weiteres Kapitel hinzu.

Bettina PRETTERKLIEBER präsentiert sich weiterhin in sehr guter Form. Mit einer starken und kompakten Leistung gewinnt sie Ihre Alters- und Gewichtsklasse. Mit 48kg im Reißen stellte sie überdies einen neuen Österreichischen Masters Rekord in der AK3 auf.

Mit einem ebenfalls starken Auftritt sichert sich Dagmar MENDES hinter ihrer Vereinskollegin den zweiten Platz in dieser Alters- und Gewichtsklasse. Das Formbarometer von Caroline MAROUNEK zeigt weiterhin nach oben. In einer starken Gruppe erobert sie mit einer fehlerlosen Serie und neuer Bestmarke im Stoßen (52kg) letztendlich den undankbaren vierten Platz.

Für Karin BOHUSCH, waren diese Titelkämpfe die Generalprobe für die Europameisterschaft in Irland. Nach einer fehlerfreien Serie im Reißen, lief es im Stoßen nicht ganz nach Wunsch. Dennoch läuft die Vorbereitung für die EM gut und zufriedenstellend. Sie konnte dennoch die Alters- und Gewichtsklasse gewinnen. Außerdem konnte sie sich zusammen mit Johann Angleberger über den Titel „Master des Jahres 2022“ freuen.

Nach zwei Wochen krankheitsbedingter Pause, stand Bernhard PAPES erstmal wieder an der Hantel. Trotz Trainingsrückstand erkämpfte er hochverdient den zweiten Platz und damit die Silbermedaille in der AK2.

16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page