Das Langhanteltraining

Das Training mit der Langhantel ist sehr vielfältig. So lassen sich nicht nur komplexe Bewegungsabläufe ausführen, die die Koordination und das Nervensystem schulen, sondern auch gezielt die Rückenmuskulatur trainieren, um so diversen Rücken- und Gelenksbeschwerden vorzubeugen. Im Leistungssport z.B. ist es den Athleten möglich durch gezieltes Krafttraing ihre, für ihren Sport benötigten Fertigkeiten, zu verbessern. Während das primäre Ziel des Gewichthebers ist, höhere Gewichte zu stemmen, benutzen andere Sportler im Athletiktraining das Gewicht zur Steigerung von Maximal- und Schnellkraft, Gleichgewicht und Beweglichkeit. Auch bei der immer populärer werdenden Sportart "Crossfit" ist die Langhantel sehr stark vertreten da hier sehr viele Übungen aus dem Gewichtheben kommen und somit an der Hantel absolviert werden müssen. Womöglich ist das auch einer der Gründe warum das Gewichtheben immer mehr an Bedeutung gewinnt.

Doch nicht nur im Kraft und Leistungssport, sondern auch im Gesundheitswesen findet die Langhantel großen Anklang. So wird sie z.B. bei Behandlungen von Patienten mit Beschwerden oder Schäden am Bewegungsapparat eingesetzt und spielt dort eine wichtige Rolle in Form von Übungen mit Zusatzlasten die den Patienten helfen sollen seine Belastbarkeit zurück zu gewinnen, um so wieder am Alltag teilnehmen zu können.

Auch im Alter kann Kraft- und Ausdauertraining sehr von gesundheitlichen Nutzen sein. Durch gezieltes trainieren bestimmter Muskelgruppen können Knochen, Sehnen und Gelenke stabil gehalten werden. Der gesamte Stützapparat kann gefestigt werden und somit das Risiko von Stürzen minimiert werden. Weiters stärkt es das Herz-Kreislaufsystem, wodurch wiederum das Risiko von Arteriosklerose und Bluthochdruck vermindert wird. Die Lebensqualität nimmt zu, man bleibt Mobil und die Fähigkeit sich bis ins hohe Alter selbst zu versorgen steigt.

Egal in welchen Alter man ist, das Training mit der Langhantel bietet enorm viele Vorteile. So kann es auch für unsere Jüngsten von gesundheitlichem Vorteil sein. Denn durch gezieltes Muskeltraining des Rumpfes und der Extremitäten können auch hier Haltungs-, Fuß-, und Bandscheibenprobleme vorgebeugt werden.

 

Zusammengefasst gehört das Langhanteltraining zu den effektivsten Trainingskonzepten die es gibt und es ist schön mitanzusehen dass es in unserer heutigen Gesellschaft immer mehr Anklang findet.

49404860743_34306f5c4b_k.jpg
49413295518_46459eee0e_k.jpg