HEIMNIEDERLAGE GEGEN KONKURRENTEN

ASKÖ AK TRAISKIRCHEN : AC-ASKÖ-FELDKIRCHEN 0 : 3 (966,16 : 1069,18)



In der letzten Runde der Teamliga 4, musste der ASKÖ AK Traiskirchen eine weitere Niederlage hinnehmen. Gegen den unmittelbaren Konkurrenten um Platz zwei, den AC Feldkirchen, zog man daheim mit 0:3 den kürzeren.

In der Endabrechnung in dieser Liga, belegen die Traiskirchner Heber, letztendlich den dritten Gesamtrang.


Trotz der Niederlage und dem verpassten Saisonziel – Vizemeister - sind Obfrau Karin Bohusch und Trainer Gerhard Hofbauer, mit der Leistungsentwicklung der Athleten sehr zufrieden.

Caroline Marounek und Bernhard Papes stellten in ihren jeweils erst dritten Wettkampf wieder neue persönliche Bestmarken auf. Bettina Pretterklieber, konnte aus beruflichen Gründen die letzten Wochen nicht ihr volles Trainingspensum absolvieren, zeigte aber dennoch eine respektable Leistung. Karin Bohusch steckt mitten in der finalen Vorbereitung für die Masters WM, Anfang Dezember.

Zudem stellten die Gastgeber mit Pavol ORTH den Leistungs- und Punktestärksten Athleten des Abends.


Für die Athleten steht mit der Landesmeisterschaft, Ende November, noch ein Bewerb auf dem Programm. Danach geht es in die verdiente Weihnachtspause.



Fotos: https://www.flickr.com/photos/155740952@N06/albums/72177720302880219



26 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen